Käsekuchen ohne Boden mit selbstgemachter Himbeersoße – gelingsicher!!!

Benötigte Backform: Springform 30 cm Durchmesser

Was soll ich sagen? Das ist das beste Käsekuchenrezept, das ich kenne ! Und ich muss sagen, ja , ich habe es fast 1:1 von Emma von Emma’s Lieblingsstücke übernommen, außer, dass ich noch Zitronenabrieb reingebe. Seht es mir nach, da kann man einfach nix verbessern. Mit selbstgemachter Himbeersoße ein Träumchen!!

 

 

Käsekuchen ohne Boden mit selbstgemachter Himbeersoße – gelingsicher!!!

Zubereitungszeit: 20 min
Backzeit : 55 min

Zutaten

  • 3 Eier
  • 210 g Zucker
  • 1 kg Speisequark (Magerstufe)
  • 50 g Mehl
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • Saft und Abrieb einer halben Zitrone
  • 1 TL Vanille Paste
  • 200 ml Milch
  • 125 g Sahne
  • Optional Himbeersoße:
  • 500 g aufgetaute Himbeeren (oder frische)
  • Saft einer Zitrone
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2-3 EL Kokosblütenzucker (ihr könnt zum Süßen verwenden, was euch am liebsten schmeckt, ich mische gerne!)

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Boden der Springform mit Backpapier auslegen
  3. Eier, Vanillepaste, Salz und Zucker mit einem Schneebesen verrühren, nicht aufschlagen (ganz wichtig!!!)
  4. Mehl und Puddingpulver miteinander vermischen und einsieben und verrühren
  5. Quark hinzugeben und unterrühren
  6. Zitronensaft dazugeben und verrühren.
  7. Zum Schluss Milch und Sahne dazu geben glattrühren. Der Teig ist total flüssig, nicht irritieren lassen, das soll so!!!
  8. Käsemasse in die Form füllen und in den vorgeheizten Backofen stellen
  9. Der ultimative Trick: Nach 30 Minuten mit einem scharfen Messer am Rand des Käsekuchens entlang fahren, damit der Käsekuchen nicht einreißt.
  10. Wieder rein und weiter 25 min backen
  11. Nach 25 Minuten Ofen ausmachen und die Tür einen Spalt offenlassen KUCHEN NICHT RAUSHOLEN!! Am besten einen Kochlöffel dazwischenstecken, den Kuchen so auf Zimmmertemperatur kommen lassen
  12. Nach ca. 30-50 Minuten rausholen, komplett abkühlen lassen
  13. Über Nacht in den Kühlschrank stellen
  14. Himbeersoße:
  15. Himbeeren mit Agavendicksaft, Kokosblütenzucker und Zitronesaft pürrieren
  16. Durch einen Sieb streichen – fertig!!

Additional Info

No Replies to "Käsekuchen ohne Boden mit selbstgemachter Himbeersoße – gelingsicher!!!"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.